Aktuelles

Halbzeitfahrt ins Ruwertal

In diesen Wochen starten zahlreiche Konfirmandinnen und Konfirmanden in Mönchengladbach in die Vorbereitungen für ihre Konfirmation. Zwei Jahre lang bereiten sich die jungen Leute in vielen Gemeinden in der Region auf ihr feierliches Glaubensbekenntnis vor. In der Christuskirchengemeinde zum Beispiel haben die Konfirmandinnen und Konfirmanden die letztes Jahr gestartet sind daher nun „Halbzeit“ – und das wird traditionell mit einer „Halbzeitfreizeit“ nach Trier und ins Ruwertal gefeiert. Pfarrerin Annette Beuschel

Weiterlesen »
Aktuelles

Cover-Musik in der Kirche

Wie sieht eigentlich der Gottesdienst von morgen aus? Wie sieht ein Gottesdienst aus, der vielleicht sogar besonders Jüngere für den Glauben und die Kirche begeistern kann? Ein gutes Beispiel dafür kann sicherlich der sogenannte Anmeldegottesdienst in der Christuskirche am Kapauzinerplatz am 26.05.2024 sein. Pfarrer Werner Beuschel verriet Axel Tillmanns das Konzept. Gesendet von Radio 90,1 am letzten Mai-Sonntag 2024, die Wiederholungstaste ist hier leicht zu finden.

Weiterlesen »
Aktuelles

Eine lange Tradition am Pfingstmontag

Pfingsten ist das kirchliche Fest, bei dem Gemeinschaftsgefühl eine ganz besondere Rolle spielt.  Am Pfingstmontag wird daher in der Christuskirchengemeinde in Ohlerfeld ein ganz besonderer ökumenischer Gottesdienst unter freiem Himmel gefeiert. Und der hat gemeinsam mit der katholischen Pfarrgemeinde St. Konrad in Ohler schon eine lange Tradition. Der evangelische Pfarrer Andreas Rudolph nennt die Einzelheiten. Der von Axel Tillmanns erstellte Beitrag für “Himmel und Erde” wurde von Radio 90,1 am

Weiterlesen »
Aktuelles

Das Evangelische Jugend- und Wohlfahrtsamt von 1924

Als das Gladbacher Presbyterium 1924 auf Antrag von Pfarrer Hermann Leithäuser den Beschluss zur Gründung eines Evangelischen Jugend- und Wohlfahrtsamtes fasste, war dies die Geburtsstunde des heutigen Diakonischen Werks in Mönchengladbach. Die Kirchengemeinde hatte schwierige Jahre hintersich. Die Gemeindekassen waren nach dem Krieg, der Hyperinflation von 1923 und der anschließenden Währungsreform leer, die diakonischen Herausforderungen hatten gleichzeitig erheblich zugenommen. Vor dem Ersten Weltkrieg hatte die Gemeinde ihren diakonischen Auftrag durch

Weiterlesen »
Aktuelles

Eine Reise in die Vergangenheit: Hofkirchenfahrt

Dass evangelische Kirchen zum Stadtbild gehören, ist für uns heutzutage ganz selbstverständlich. Doch das war nicht immer so. Denn ab dem 16. Jahrhundert waren Protestanten an vielen Orten zwar geduldet, aber sie sollten kein Aufsehen erregen und wollten – zum Selbstschutz – auch gar nicht so in der Öffentlichkeit wahrgenommen werden. In dieser Zeit entstanden am Niederrhein die sogenannten Hofkirchen. Die Rheindahlener Pfarrerin Christiane Fiebig-Mertin lädt zu einer Besichtigungstour am

Weiterlesen »
Aktuelles

Rheydter Singschule mit einem tollen Angebot

Kantor Pascal Salzmann und Gesangspädagogin Jessica Meffert stellten in der Sendung “Himmel und Erde” die Rheydter Singschule vor. Beitragsmacher Axel Tillmanns wies in diesem Zusammenhang darauf hin, dass die Landeskirche das tolle Angebot gewürdigt hat. Wer sich die Details des von Radio 90,1 am 28. April 2024 gesendeten Beitrags noch einmal vor Ohren führen will, möge hier klicken.

Weiterlesen »

Anmelden

Vielen Dank für Ihre Nachricht

Wir werden sie so schnell wie möglich beantworten.

Mit freundlichem Gruß

Ihr Verband Evangelischer Kirchengemeinden in Mönchengladbach