St. Vitus lädt zum Gottesdienst ein

2. Januar 2022
, 11:00

Am ersten Sonntag im neuen Jahr 2022 lädt die katholische Gemeinde St. Vitus in „ökumenischer Verbundenheit“ wieder die evangelische Christuskirchengemeinde ein, gemeinsam Gottesdienst zu feiern.

Gerade der Jahresbeginn ist die Zeit der Sehnsüchte und Erwartungen. Die einen Erwartungen nennen wir Vorsätze, die anderen nennen wir Hoffnung. Hoffnung ist lebensnotwendig, um mit Zuversicht (weiter-)leben zu können. Darum steht der Gottesdienst unter dem Leitsatz: “Verstehen, zu welcher Hoffnung wir berufen sind!“ Alle, die am 2. Januar 2022 zum Gottesdienst gehen möchten, sind herzlich eingeladen, um 11.00 Uhr in die Münsterkirche zu kommen. In Christuskirche und Ohlerfeld finden an diesem Sonntag keine Gottesdienste statt.

Andreas Rudolph

Anmelden

Vielen Dank für Ihre Nachricht

Wir werden sie so schnell wie möglich beantworten.

Mit freundlichem Gruß

Ihr Verband Evangelischer Kirchengemeinden in Mönchengladbach