Inklusiver Familiengottesdienst: “Du gehst nicht verloren und gehörst dazu!“

20. Juni 2021
, 11:00

Jeder Mensch will irgendwo dazugehören. Schon als Baby sucht er die Nähe zu der Mutter, den Eltern, der Familie. Dieses Sicherheitsbedürfnis verändert sich zwar mit dem Älterwerden, im Grunde genommen bleibt es jedoch das ganze Leben lang. Manche Menschen suchen ihre Zugehörigkeit bei einer Gruppe, andere in einer Gemeinde oder an ihrem Arbeitsplatz. Diese Zugehörigkeit ist in erster Linie deshalb wichtig, weil sie uns Geborgenheit, Sicherheit und Lebenskraft vermittelt. Jeder Mensch will wahrgenommen werden und irgendwo dazugehören – davon erzählt besonders auch das Lukasevangelium.

Für das Lukas-Evangelium ist das Wesentliche des Christentums die Suche nach dem Verlorenen. Deshalb stellt es z.B. das Gleichnis vom verlorenen Schaf und vom verlorenen Groschen ins Zentrum. Zwei kleine biblische Geschichten – vielen noch bekannt und einfach zu verstehen: Ein Hirte findet nach langer Suche sein verirrtes Schaf. Eine Frau sucht im ganzen Haus und findet ihr verlorenes Geldstück. Große Freude ist das Ergebnis. (Lukas 15,1-10)

Auch der Sinn dieser Beispielgeschichten ist ganz klar: So wie die beiden sich freuen, so freut sich Gott, wenn verlorene Menschen wiedergefunden werden. Denn jeder Mensch ist Gott wichtig und gehört dazu – niemand soll vergessen werden oder verloren gehen. Es lohnt sich, sich mit diesen biblischen Impulsen für unser alltägliches inklusives Miteinander einmal intensiver zu beschäftigen. Dazu möchten wir herzlich einladen bei unserem nächsten zentralen Inklusiven Familiengottesdienst mit besonderer Musik – wie immer vorbereitet von unserem „Fachausschuss für Inklusive Gemeindearbeit“. Herzlich willkommen also am Sonntag, dem 20. Juni 2021 um 11.00 Uhr in der Christuskirche. Im Kirchsaal Ohlerfeld findet darum an diesem Sonntag kein Gottesdienst statt.

Anmelden

Vielen Dank für Ihre Nachricht

Wir werden sie so schnell wie möglich beantworten.

Mit freundlichem Gruß

Ihr Verband Evangelischer Kirchengemeinden in Mönchengladbach