Die Ev. Friedenskirchengemeinde Mönchengladbach setzt sich zusammen aus zwei ehemalig selbstständigen Gemeinden, der Ev. Friedenskirchengemeinde Mönchengladbach und der Ev. Kirchengemeinde Mönchengladbach-Hardt. Sie sieht im Prozess des Zusammengehens eine Chance, kirchliches Leben zum Wohle der Menschen und zum Lob Gottes zu erhalten und weiterzuentwickeln.
Obwohl die fusionierte Gemeinde nicht aneinander grenzt, vereint sie eine gemeinsame Geschichte und weiß sie sich in einem Geist und Grundverständnis des christlichen Zeugnisses geeint.

Unsere Leitsprüche lauten:

„Nehmt einander an, wie Christus euch angenommen hat, zu Gottes Lob“ (Röm 15,7)

und

„Gott hat uns nicht einen Geist der Furcht gegeben, sondern der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit“ (2. Tim 1,7).

Alles weitere entnehmen sie bitte unsere Homepage www.friedenskirche-mg.de oder über den Gemeindelink oben.