Termine der Gemeinde Großheide, Archiv

Gemeindefest - "Die Welt ist voller alltäglicher Wunder"

03.09.2017

Herzliche Einladung - in Großheide wird wieder gefeiert!

Unter dem Luther-Wort "Die Welt ist voller alltäglicher Wunder" findet am 03.09.2017 unser diesjähriges Gemeindefest statt. Wir beginnen um 10:00 Uhr mit einem Familiengottesdienst. Anschließend startet unser buntes Programm für die ganze Familie rund um unser Gemeindezentrum. - lassen Sie sich überraschen. Auch unsere "Kleinsten" werden nicht zu kurz kommen.

Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt - wir freuen uns über Salat- und Kuchenspenden für das traditionell grandiose Buffet (Herzlichen Dank!!!).

Anmeldung zum Konfirmandenunterricht

04.07.2017

Die Einladung zum Konfirmandenunterricht richtet sich an Jugendliche, die zwischen dem 01.07. 2003 und dem 30.06. 2004 geboren worden sind. Alle uns bekannten Jugendlichen werden im Mai angeschrieben, doch kommt es immer wieder vor, dass unsere Gemeindegliederlisten unvollständig sind. Wenn Sie bis zwei Wochen vor dem oben angegebenen   Termin keine Einladung erhalten haben, wenden Sie sich bitte an Pfarrer Dr. Bassy. Der Unterricht findet freitags von 15:00 bis 16:30 Uhr in unserem Gemeindezentrum statt, weitere Termine (ggf. Ausflüge etc.) werden rechtzeitig bekannt gegeben. 

Abendkonzert zum Reformationsjubiläum

11.06.2017

 „Abendkonzert zum Reformationsjubiläum“

Ev. Johanneskirche Großheide

Posaunenchor Mönchengladbach-Korschenbroich, Leitung: Nick Sholl

 

Posaunenchor Mönchengladbach / Korschenbroich

GoDiespezial 11.06. 2017

11.06.2017

GoDiespezial

Wieder findet am zweiten Sonntag des jeweiligen Monats ein  besonderer Gottesdienst statt, der in seiner Gestalt auch für „ungeübte“ Kirchgänger besonders geeignet ist. Im Anschluss laden wir zu einem gemütlichen   Beisammensein bei Kaffee, Tee, einem Sekt und kleinen Leckereien ein.

Während der Gottesdienste findet separat der Kindergottesdienst statt,  so dass es besonders „familienfreundlich“ zugeht.

Sakraler - Meditativer Tanz

10.05.2017

Was ist das?

Rituelle, religiöse oder spirituelle Tänze, die man allgemein als sakral bezeichnen könnte, hat es immer schon gegeben. Der Sakrale Tanz oder Meditative Tanz im engeren Sinne ist eine Neuschöpfung des 20. Jahrhunderts, die sich auch von dem enger gefassten Kirchentanz abgrenzt, da er sich nicht auf den kirchlich-liturgischen Bereich beschränkt.

Frühjahrssammlung Siebenbürgenhilfe

04.05.2017

Wir bitten diesmal Schwerpunktmäßig um

❖ Gut erhaltene, saubere Bekleidung, Schuhe
❖ Bettwäsche, Bettzeug und Handtücher
❖ Fahrräder, Kinderwagen und Kinderautositze
❖ Medikamente, Brillen, Inkontinenzartikel, Rollatoren

Sehr dankbar sind wir auch über jede finanzielle Unterstützung.
Spendenkonto Siebenbürgenhilfe: Stadtsparkasse Mönchengladbach Bankleitzahl 310 50 000 Kontonummer 213 934
Kennwort: Siebenbürgenhilfe

 

 

 

Gottesdienst im Seniorenheim Marienburger Straße

03.05.2017

In Zusammenarbeit mit dem in unserer Gemeinde liegenden Altenheim findet an den folgenden Terminen der Gottesdienst im Gruppenraum der

1. Etage des Heimes statt. Zu diesem Gottesdienst sind unsere Gemeindeglieder selbstverständlich herzlich eingeladen.

In den Gottesdiensten wird regelmäßig das Heilige Abendmahl gefeiert.

Mittwoch,  3. Mai; 7. Juni; 5. Juli.

 

Gottesdienst mit den Bewohnern des Metzenweges 30.04.17

30.04.2017

5. Inklusionsgottesdienst in Großheide
Liebe deinen Nächsten
Sonntag, 30. April um 10:00 Uhr
Es muss nicht immer spektakulär sein, auch kleine Gesten machen Nächstenliebe aus
Gemeinsam mit den Bewohnern des Metzenwegs 110 (Hephatastiftung) haben wir wieder einen Gottesdienst vorbereitet.
Wir laden herzlich dazu ein und freuen uns anschließend auf ein Zusammensein bei Kaffee und Keksen.

Vorstellungsgottesdienst der Konfirmanden

19.03.2017

Vorstellungsgottesdienst der Konfirmanden am 19. März:

Zum Kennenlernen – und Gernhaben sind diese Konfirmanden, die am 21. Mai in     unserer Kirche konfirmiert werden! Damit zu beidem die Möglichkeit besteht (sofern Sie sie nicht schon lange gernhaben), stellen wir sie in diesem   Gottesdienst vor – Lassen Sie sich von dem Potential überraschen!

 

Gemeindevortrag

13.03.2017

Gemeindevortrag

Zeit und Leben Martin Luthers

Pfarrer i.R. Ulrich Rosocha (Rheindahlen):

Johanneskirche

Montag, 13. März, 19:30 Uhr

Wer war der Reformator? Wie verlief sein Leben? In welcher Zeit lebte er und was beschäftigte damals die Menschen?

Um diese (und noch einige andere) Fragen geht es bei diesem allgemeinverständlichen Vortrag, den der ausgewiesene Lutherkenner

Pfarrer U. Rosocha in unserer Johanneskirche halten wird.

 

Der Eintritt ist frei.

Seiten