Termine der Gemeinde Großheide, Archiv

Gottesdienste im Altenheim Marienburger Straße

06.11.2019

In Zusammenarbeit mit dem in unserer Gemeinde liegenden Altenheim findet an den folgenden Terminen der Gottesdienst im Gruppenraum der 1. Etage des Heimes statt. Zu diesem Gottesdienst sind unsereGemeindeglieder selbstverständlich herzlich eingeladen.

In den Gottesdiensten wird regelmäßig das Heilige Abendmahl gefeiert.

 

Reformationsgottesdienst

31.10.2019

Gottesdienst zum Reformationstag

„Kirche – wozu?“

Welche Rolle spielen die Kirchen in einer weitgehend säkularen Gesellschaft? Glaubt im Ernst noch jemand an ein „Jenseits“, an den Himmel, an „Gott“ – so, daß es irgendeine Bedeutung für das Heute hat? Ist die Kirche nicht längst zu einer „Moralagentur“ geworden, deren Botschaft sich auf Umweltschutz und soziale Fragestellungen bezieht?

Herbstsammlung für die Siebenbürgenhilfe 17.10.19

17.10.2019

Diakonisches Werk Mönchengladbach e. V. -   Sammlung für die Siebenbürgenhilfe

Immer noch benötigen viele Menschen in Siebenbürgen unsere Unterstützung und Hilfe. Vor allem asind die kleinen "second-hand-Läden" in den abgelegenen Dörfern für die Bewohner die einzige Möglichkeit, an die Waren des täglichen Bedarfs zu kommen. Aber auch Diakonie und Caritas bemühen sich unverdrossen weiter, Hilfe zu leisten un den Bedürftigen dringend notwendige Kleidung zukommen zu lassen.

Hier ist eine Auflistung der Dinge, die besonders benötigt werden.

Gottesdienst für Menschen, die um ein Tier trauern

13.10.2019

Gottesdienst für Menschen, die um ein Tier trauern

Eine-Welt-Aktionsgruppe

11.10.2019

Eine-Welt-Aktionsgruppe
Achtung, Veränderung: Wir treffen uns am 2. Freitag des Monats von 16:00 bis 18:00 Uhr.
Wir laden herzlich ein!

Wir sind eine Gruppe von z. Zt. sieben Frauen und freuen uns über neue „Mitstreiterinnen“,

die an Eine-Welt-Arbeit und entwicklungspolitischen Themen interessiert sind. Bei unseren Treffen planen wir den Verkauf fair gehandelter Produkte nach dem Gottesdienst am „Kaffeesonntag“. Bei einer Tasse Kaffee oder Tee kommt auch das persönliche Gespräch nicht zu kurz.

Sakraler Meditativer Tanz

09.10.2019

Was ist das?

Rituelle, religiöse oder spirituelle Tänze, die man allgemein als sakral bezeichnen könnte, hat es immer schon gegeben. Der Sakrale Tanz oder Meditative Tanz im engeren Sinne ist eine Neuschöpfung des 20. Jahrhunderts, die sich auch von dem enger gefassten Kirchentanz abgrenzt, da er sich nicht auf den kirchlich-liturgischen Bereich beschränkt.

Erntedankfest 06.10.19

06.10.2019

Erntedank ist doch am ersten Sonntag im Oktober?! Stimmt und stimmt nicht. Es setzt sich in Deutschland so durch, aber ursprünglich lag das Fest am ersten Sonntag nach Michaelis (s.o.), was durchaus bedeuten kann, dass es am 30. September stattfindet. Mit dem Vergessen des Michaelistages rückte dann der Oktobertermin in den Vordergrund.  
 
Es sei, wie es wolle: Es ist gut, sich all dessen zu erinnern, was unser    Leben aus- und reichmacht. Erntedank ist mehr als Folklore! Es geht um die Grundlage unseres Lebens!  

Beginn des Vorschlagverfahrens zur Presbyterwahl 2020

15.09.2019 bis 26.09.2019

Alle vier Jahre werden nach der Ordnung unserer Kirche die Presbyterinnen und Presbyter neu gewählt – und zwar alle! Das bietet immer wieder die Chance, neue Menschen in dieses wichtige Amt einzuführen; Menschen, die neue Ideen mitbringen, neue Sichtweisen und ein neues Miteinander. Gleichzeitig können die bisherigen Mitglieder erneut kandidieren, was für eine wichtige Kontinuität sorgt, weil sie als „alte Hasen“ wissen, „wo Hasen langlaufen“.

Eine-Welt-Aktionsgruppe

13.09.2019

Eine-Welt-Aktionsgruppe

Wir treffen uns am 2. Freitag des Monats von 17:00 bis 18:30 Uhr.

(ab 16:30 Uhr für Frauen, die Decken oder Wickel für Leprakranke stricken: Gelegenheit, Materialien zu sichten, fertige Teile zu bewundern, usw. – Übrigens: Handarbeiten ist bei uns nicht Pflicht!)

Wir laden herzlich ein!

GoDiespezial KGD / K

08.09.2019

Am Sonntag, 8.September um 10:00 Uhr denken wir über uns und unser Leben vor Gott mit dem Film „Broken Silence“ nach. Es geht um das Labyrinth der Welt und das Paradies des Herzens, um die Weltreise eines Mönches und die Verunsicherung, die durch einen Ortswechsel im Leben geschehen kann. Es geht um das, was Leben ist und sein kann.

Seiten