Aktuelles aus der Friedenskirchengemeinde

Es trauten sich: Ev. Friedenskirchengemeinde Mönchengladbach und Ev. Kirchengemeinde Mönchengladbach-Hardt

Hochzeitsfeier

Sonntag, 14. Januar 2018, Friedenskirche Mönchengladbach

Es trauten sich: Ev. Friedenskirchengemeinde Mönchengladbach und Ev. Kirchengemeinde Mönchengladbach-Hardt (neuer gemeinsamer Name: Ev. Friedenskirchengemeinde Mönchengladbach = Fusion zum 1.1.2018)

Wenn sich nach über 50 Jahren Trennung wieder zwei zusammentun, dann ist das wahrlich ein Grund zum Feiern. Wir sind dankbar, dass wir unsere Gemeinde-Wege zur Ehre Gottes und zum Wohl der Menschen ab Beginn des neuen Jahres wieder gemeinsam gehen.

15.01.2018
Ja

Trauerfeier mit Sarg oder Urne

Ja, natürlich bieten wir Ihnen an, dass Sie für den Gottesdienst anlässlich einer Beerdigung mit Sarg oder Urne unsere Gemeindezentren (Paul-Schneider-Haus, Karl-Immer-Haus) oder unsere Kirche (Friedenskirche) nutzen können!
Da wir feststellen müssen, dass dieses Angebot von den Bestattern meist nicht in die Palette der Möglichkeiten eingebracht wird, machen wir Sie nun auf diese Möglichkeit aufmerksam. Gerne stehen wir Ihnen auch für ein Gespräch zur Verfügung!

27.11.2015
Ja

125 Jahre Friedenskirche

Die 125-jährige Geschichte unserer Mönchengladbacher Friedenskirche begann in einer Zeit großen Wachstums der Gemeinde. Diese war bei ihrer Gründung im Jahre 1610 ein einziger Pfarrbezirk gewesen. Doch der industrielle Aufschwung der Textilstadt am Niederrhein in der Mitte des vorigen Jahrhunderts wirkte wie ein Sog und brachte einen Strom von Facharbeitern und Unter­nehmern aus dem Bergischen Land nach Gladbach. Damit stieg auch die Zahl der Evangelischen drastisch an. Im Jahre 1857 wurde eine zweite, 1881 eine dritte Pfarrstelle eingerichtet.

11.02.2014
Ja

Seiten