Seelsorge

Menschen in Lebens- und Glaubensfragen zu begleiten: Das ist der Anspruch, den alle in der Seelsorge Tätigen an sich und an ihr Handeln haben. Dies geschieht im persönlichen Gespräch, je nach Situation aber auch durch Gebet, durch tröstende und aufmunternde Worte aus der Bibel, durch Segensgesten aber auch durch soziale Unterstützung. 

Entnehmen Sie weitere Angaben z.B. zur Krankenhausseelsorge und Schulseelsorge innerhalb unseres Gemeindeverbandes bitte durch Klick auf die obenstehenden Links.