Aktuelles aus der Gemeinde Großheide

Spende des Bürgeschützenvereins Windberg Großheide

Spende an Jugendhaus

Der Bürgerschützenverein Windberg Großheide konnte jetzt einen Scheck über 300 Euro an das Jugendhaus am Steinberg überreichen. Das Geld stammte aus dem Erlös des Nikolausmarktes und wird genutzt, um das Spielzimmer und den Kreativraum aufzumöbeln und attraktiver zu gestalten. Die Spende überreichten die diesjährige Schützenkönigin Bärbel Dülpers mit dem 1. Vorsitzenden Bernd Lüttge an Jugendhaus-Leiter Dirk Wermelskirchen.

Foto. Privat

15.04.2016
Ja

GoDiespezial 10. April 2016

GoDiespezial

Wieder finden an den jeweils zweiten Sonntagen eines Monats besondere Gottesdienste statt, die in ihrer Gestalt auch für „ungeübte“ Kirchgänger besonders geeignet sind. Im Anschluss laden wir zu einem gemütlichen Beisammensein bei Kaffee, Tee, einem Sekt und kleinen Leckereien ein.

Während der Gottesdienste findet separat der Kindergottesdienst statt, so dass es besonders „familienfreundlich“ zugeht. 

KUNSTGOTTESDIENST

„Wer bin ich“

Gottesdienst mit einem Selbstbildnis von Paula Modersohn-Becker.

08.04.2016
Ja

Frühjahrssammlung Siebenbürgenhilfe 14. April 2016

Diakonisches Werk Mönchengladbach e. V. -   Sammlung für die Siebenbürgenhilfe, 14. April von 14:00 - 18:00 Uhr

In den letzten Jahren sind die Preise für 14 Grundnahrungsmittel in Rumänien deutlich angehoben worden, wohingegen die Löhne und Gehälter nur geringfügig gestiegen sind. Das hat zur Folge, dass die Not vieler Familien immer größer wird und dass sogar die EU inzwischen Pakete mit Grundnahrungsmitteln (Mehl, Öl, Zucker) an Menschen verteilt, die nur die Mindestrente von umgerechnet 90,- Euro beziehen – wobei die Lebensmittel in Rumänien genauso teuer sind wie bei uns.

28.03.2016
Ja

Besondere Gottesdienste in der Kar- und Osterwoche

Gründonnerstag 18:00 Uhr

„Ich und Er“

Verschieden und doch untrennbar vereint - Ein meditativer Gottesdienstüber Ps. 111 (Abendmahl mit Traubensaft)

Karfreitag 10:00 Uhr

„ O Haupt voll Blut und Wunden“

Liedgottesdienst mit Kirchenchor - Abendmahlgottesdienst

Osternacht 20:00 – 21:00 Uhr

Standhalten

Max Frisch, Andorra – Literaturgottesdienst (mit Abendmahl)

Ostersonntag 10:00 Uhr

18.03.2016
Ja

13. März 2016 Vorstellungsgottesdienst der Konfirmanden

Bevor sie konfirmiert werden, werden sie kennengelertn. Das ist so Brauch seit Jahrhunderten, das ist so Pflicht nach der Kirchenordnung. Diesen Gottesdienst bereiten unsere Konfirmanden vor, sie halten ihn (auch die Predigt wird von einigen erarbeitet) und stehen im Anschluss Rede und Antwort. Herzliche Einladung zu diesem für viele besonderen Tag.

Das Konfirmandenabendmahl findet am 16. April um 18:00 Uhr, die Konfirmation am 17. April um 9:30 Uhr statt.

11.03.2016
Ja

Bilder von den Umbauarbeiten unserer Kirche

Vielen Dank an alle fleißigen Helfer!

08.03.2016
Ja

Bilder vom Festgottesdienst 06.03.2016

Für alle, die leider nicht am Festgottessdienst - der Weihe unserer Prinzipalstücke  und der Einführung unseres Presbyterium - teilnehmen konnten, haben wir hier ein paar Eindrücke zusammengestellt.
 

Wir möchten uns bei unseren zahlreichen Gästen und den vielen Glückwünschen ganz herzlich bedanken.

07.03.2016
Ja

Weihe der neuen Prinzipalstücke und Einführung des neugewälten Presbyteriums am 06. März 2016

In einem besonderen Festgottesdienst am 06. März. 2016 werden unsere neuen "Prinzipalstücke" (Kanzel, Altar, Ambo und Taufbecken unter Gottes Wort und Gebet ihrer Bestimmung übegeben - und das meint: geweiht!

In demselben Gottesdienst werden die neugewählten Mitglieder unseres Presbyteriums in ihr Amt eingeführt. Im Anschluss sind alle Anwesenden zu einem Empfang im Gemeindezentrum eingeladen.

Damit auch Gäste aus den anderen Gemeinden teilnehmen können, findet dieser Festgottesdienst um 17:00 Uhr statt

26.02.2016
Ja

Sakraler – Meditativer Tanz

Was ist das?

Rituelle, religiöse oder spirituelle Tänze, die man allgemein als sakral bezeichnen könnte, hat es immer schon gegeben. Der Sakrale Tanz oder Meditative Tanz im engeren Sinne ist eine Neuschöpfung des 20. Jahrhunderts, die sich auch von dem enger gefassten Kirchentanz abgrenzt, da er sich nicht auf den kirchlich-liturgischen Bereich beschränkt.

21.02.2016
Ja

Sie haben gewählt

Am 14. Februar haben Sie Ihr Presbyterium gewählt:

Ulrike Brodersen, Dr. Eberhard Berg, Ute Erben-Hütten, Dr. Michael Graefe, Birgit Jurisch, Dr. med. Lars Lickfett, Markus Miska, Dieter Schuld und Gisela Weiss

Am 06. März werden die Presbyter während des Gottesdienstes (17:00 Uhr) in ihr Amt eingeführt.

17.02.2016
Ja

Seiten