Aktuelles aus der Gemeinde Großheide

Termine: "Lebendiger Adventskalender 2017"

Liebe Gemeinde,

auch dieses Jahr findet wieder der "Lebendiger Adventskalender" statt und wir freuen uns Ihnen die Termine mitteilen zu können.

Der lebendige Adventskalender findet draußen vor dem Haus, an der Straße, in der Garage statt ……. Ziehen Sie sich also bitte warm an und bringen Sie bitte eine Tasse mit.

Anbei haben wir die finale Übersicht mit den Orten des Zusammentreffens der Gemeinde beim lebendigen Adventskalender aufgeführt.

Wir freuen uns auf eine schöne Adventszeit und auf eine rege Teilnahme!

Herzliche Grüße

09.11.2017
Ja

Frühschicht im Advent 2017 - in St. Anna

Frühschicht im Advent 2017

Eine ganz herzliche Einladung ergeht an alle Interessierten zu unseren Frühschichten im Advent in diesem Jahr. Wir wollen uns gemeinsam durch Stille, Impulse und Begegnung auf das Weihnachtsfest vorbereiten. Wir treffen uns

am Montag, dem 11. Dezember, am Dienstag, dem 12. Dezember und am Mittwoch, dem 13. Dezember

jeweils um 6.30 Uhr in der Kirche St. Anna.

07.11.2017
Ja

Seniorenadventfeier 06.12.2017

Seniorenadventfeier

Wir laden Sie liebe „Senioren“ (so nennen wir all jene  Gemeindeglieder, die 70 oder „drüber“ sind) und  Ihre  Lebensgefährten ganz herzlich zu unserer diesjährigen  Adventfeier am Mitwoch 06. Dezember, von 15:00 bis  maximal 17:30 Uhr ein.

30.10.2017
Ja

Ökumenischer Reformationsgottesdienst am 31.10. um 10:00 Uhr

Ökumenischer Reformationsgottesdienst

Vor einem Jahr haben wir in unserer Gemeinde das 500. Gedächtnis der Reformation mit einem ökumenischen Gottesdienst begonnen, in dem der katholische Publizist Dr. Andreas Püttmann gepredigt hat. Diese programmatische Predigt ist mittlerweile in seinem neuesten Buch "Wie katholisch ist Deutschland...und was hat es davon?" (Bonifatius-Verlag, Paderborn) veröffentlicht worden.

30.10.2017
Ja

Jubiläumskonzert Chorstudio Mönchengladbach 22.10.17 17:00 Uhr

40 Jahre Chorstudio Mönchengladbach

Jubiläumskonzert

Mit Chormusik von der Romantik bis zur Neuzeit, von klassischer weltlicher und geistlicher Musik bis zu Heiterem.

Mitwirkende:

Astrid Dichans: Orgel, Rachel Groten-Kelz: Harfe

Leitung: Regine Saus

Sonntag: 22. Oktober 2017 Beginn: 17:00 Uhr   Einlass: 16:30 Uhr

Eintritt frei!

 

11.10.2017
Ja

1. ökumenische Fußwallfahrt nach Birgelen

Der Kirchenchor der Schwestergemeinde St. Mariae Empfängnis Venn hatte die ev. Kirchengemeinde Großheide eingeladen, an der Fußwllfahrt nach Birgelen teilzunehmen.Am Samstag, dem 26.08.2017 machten sich 29 Pilger auf den Weg zum Birgelener Pützchen.In diesem Jahr, zur 500-Jahrfeier der Reformation, nahmen erstmals auch einige unserer evangelischen Mitchristen an der „ökumenischen“ Wallfahrt teil.

21.09.2017
Ja

1. Oktober Erntedankgottesdienst - Lebensmittelspenden für die Tafel

Auch in diesem Jahr sammeln wir wieder zum Erntedank-Gottesdienst haltbare Lebensmittel für die Gladbacher Tafel! Allen Spendern ein herzliches Dankeschön!

 

19.09.2017
Ja

Info-Veranstaltung der Polizei zum Thema Einbruchschutz 17.10.17 um 18:00 Uhr

Unter dem Motto "Riegel vor!" findet am 17.10.2017 um 18:00 in der Ev. Johaneskirche eine Info-Veranstaltung statt, zu der wir Sie ganz herzlich einladen möchten....denn "sicher ist sicherer"

13.09.2017
Ja

Lichtbildvortrag über Surinam von Roswitha Reumann - 08.11.17

Herzliche Einladung zu einem Lichtbildervortrag über Surinam, dem Weltgebetstagsland 2018.

Roswitha Reumann besuchte mit einer ökumenischen Gruppe der Frauenhilfe von Westfalen die ehemals holländische Kolonie Surinam im Nordosten von Südamerika. „Es gibt nur wenige Länder auf der Welt, die eine so große Vielfalt der Völker und Kulturen, der Farben, Formen und Düfte aufweisen wie dieses kleine Land.“

Der Vortrag findetam 08. November um 19:00 Uhr in der Ev. Johanneskirche statt und ist kostenlos, um eine Spende für ein Projekt in Surinam wird gebeten.

08.09.2017
Ja

Herbstsammlung für die Siebenbürgenhilfe entfällt

Die Herbstsammlung der Siebenbürgenhilfe muss in diesem Jahr ausfallen!

Leider wurde die Lagerhallte, die bisher für die Lagerung angemietet war, vom Eigentümer zum 30.09.2017 gekündigt. Derzeit ist man händeringend auf der Suche nach einem Ersatzlager, welches gleichzeitig groß genug sein muss und natürlich kostengünstig.(Sollten Sie eine solche Halle kennen, würden wir uns über eine Rückmeldung bei Frau Nagel sehr freuen!).

Wir bitten Sie daher um Verständnis, dass die geplante Herbstsammlung dieses Jahr ausfallen muss.

08.09.2017
Ja

Seiten