Aktuelles aus der Friedenskirchengemeinde

2. Senioren Netzwerk in der Friedenskirchengemeinde gegründet-Netzwerk 60 plus jetzt auch in Neuwerk- Bettrath

Voll wie Weihnachten war die Kirche am 03. Mai.

Rund 250 Menschen waren der Einladung zur Netzwerkgründung 60 plus in Neuwerk-Bettrath gefolgt.

02.05.2018
Ja

Neues aus dem Orgelbauverein

Der Orgelbauverein unserer Gemeinde hat eine Website. Gerd Acker hat sie mit Hilfe seines Freundes Olaf Hennig, Korschenbroich, erstellt. Hier können Sie sich über den aktuellen Stand der Sanierungen der romantischen Orgel in der Friedenskirche informieren.

Der Verein hat im Dezember seine Arbeit aufgenommen. Wir werben um Mitglieder und Spenden. Mit Ihrer Unterstützung können wir Seifert-Orgel, die den Raum der Friedenskirche optisch dominiert wieder zum Erklingen bringen.

27.04.2018
Ja

Café Charlotte

Wenn Sie am 1. Mittwoch im Monat morgens von 9-11 Uhr noch nichts vorhaben, kommen Sie doch einfach mal im Paul-Schneider-Haus auf der Charlottenstraße vorbei. Was Sie da erwartet? Auf alle Fälle nette Menschen, die sich für einen kleinen Beitrag zum Frühstück treffen, nette Gespräche führen, miteinander singen und gute Laune verbreiten. Kaffee gibt es, soviel das Herz begehrt, frische Bäckerbrötchen, selbstgemachte Marmeladen, Wurst, Käse und vieles mehr. Sollten Sie sich angesprochen fühlen, kommen Sie doch einfach mal vorbei und überzeugen Sie sich selbst.

15.04.2018
Ja

Ein Abend in der Form des Pessachmahls…

„Warum ist diese Nacht anders als alle anderen Nächte?

Warum essen wir dieses ungesäuerte Brot?

Warum essen wir bittere Kräuter?

Warum feiern wir heute Abend dieses Pessach-Fest?“ – so lauten traditionell die Fragen des jüngsten Teilnehmers/ der jüngsten Teilnehmerin…

 

Diese und viele weitere Fragen haben uns 17 Teilnehmer/innen die biblischen Geschichten aber auch Lukas Jöckel und Antje Brand an diesem Abend beantwortet.

Es war ein feierlicher, besinnlicher und interessanter Abend mit anregenden Gesprächen, Liedern und leckerem Essen.

15.04.2018
Ja

Nachruf auf Hans Martin Ruf

Der Glaube bringt den Menschen zu Gott, die Liebe bringt ihn zu den Menschen.  Martin Luther

 

Dieses Lutherwort haben wir als Friedenskirchengemeinde ganz bewusst über die Traueranzeige für Hans Martin Ruf gesetzt, der am 9. Februar 2018 im Alter von 87 Jahren gestorben ist. Er hat diese Verschränkung von Glaube und Liebe gelebt! In der Traueranzeige hieß es u.a.:

01.03.2018
Ja

FRÜHLINGS-CAFÉ

Gute ökumenische Tradition!

Am 3.5.2018 sind alle Senioren wieder herzlich ins Pfarrheim nach Hardterbroich, Hardterbroicherstraße eingeladen.  Von 15-17 Uhr wollen wir dort einige fröhliche Stunden bei Kaffee und Kuchen, musikalischen Beiträgen und Frühlingsgeschichten verbringen. Größere Gruppen bitte mit Voranmeldung unter Tel. 461707 (M. Wershofen), damit die Planung einfacher wird. Ansonsten kommen Sie vorbei, wir freuen uns auf Sie.

Das Caritas-Team

28.02.2018
Ja

Ökumenischer Gottesdienst in Stadtmitte an Christi Himmelfahrt, Donnerstag 10. Mai

Zu einem zentralen und gemeinsamen Gottesdienst laden die katholischen und evangelischen Innenstadtgemeinden sehr herzlich ein. Er findet am Himmelfahrtstag, Donnerstag, 10. Mai, um 11 Uhr in der St.Michael-Kirche, St.Michael-Platz 5 (Holt)statt. Busverbindung mit Linie 7 ab Europaplatz um 10:10 Uhr (Neuwerk und Uedding entsprechend früher), an Holt Kirche um 10.23 Uhr. Sicher werdeen auch Mitfahrgelegenheiten angeboten. Im Anschluss an den Gottesdienst ist bei einem kleinen Imbiss noch Gelegenheit zur Begegnung!

18.01.2018
Ja

Frühlingsfest!

Zum Frühlingsfest der Ökumenischen Altentagesstätte Eicken am Samstag, 05.   

Mai, von 11.00 Uhr – 16 Uhr, laden wir sehr herzlich ein!  Ein buntes

Programm wartet auf alle Besucher im GZ Margarethenstr. 20 und im

belebten Hof vor der Friedens-kirche: Kulinarisches, Chor, Bücherbasar und Trödel, Tanzgruppe, Tombola, Gespräch und Begegnung. Die Ökumenische Altentagesstätte Eicken freut sich auf alle Gäste!

18.01.2018
Ja

Es trauten sich: Ev. Friedenskirchengemeinde Mönchengladbach und Ev. Kirchengemeinde Mönchengladbach-Hardt

Hochzeitsfeier

Sonntag, 14. Januar 2018, Friedenskirche Mönchengladbach

Es trauten sich: Ev. Friedenskirchengemeinde Mönchengladbach und Ev. Kirchengemeinde Mönchengladbach-Hardt (neuer gemeinsamer Name: Ev. Friedenskirchengemeinde Mönchengladbach = Fusion zum 1.1.2018)

Wenn sich nach über 50 Jahren Trennung wieder zwei zusammentun, dann ist das wahrlich ein Grund zum Feiern. Wir sind dankbar, dass wir unsere Gemeinde-Wege zur Ehre Gottes und zum Wohl der Menschen ab Beginn des neuen Jahres wieder gemeinsam gehen.

15.01.2018
Ja

Seiten