Aktuelles aus der Christuskirchengemeinde

Das war das Sommerfest im Wichernhaus 2018

Der Sommer zeigte sich noch mal von seiner besten Seite, als am 8. September 2018 sich Jung und Alt zum Sommerfest im Wichernhaus trafen. Eröffnet wurde das Fest um 15 Uhr mit einem Taufgottesdienst in der Christuskirche. Anschließend hatten Konfirmanden ihren Spaß bei einer vom Kindergottesdienst-Team ausgearbeiteten Rallye, für die Grundschulkinder gab es ein eigenes Programm, und in der Christuskirche trafen sich die Sangesbegeisterten zu einer öffentlichen Probe des Gospelchores.

21.09.2018
Ja

Wo die Hilfe wirklich ankommt

Schwester Rosa fährt mit viel Energie und Gottvertrauen auf den kurvenreichen Bergstraßen in der zentralen Sierra Perus. Das Kreuz an ihrem Rückspiegel schwingt im Rhythmus ihrer Fahrweise.  Sie hupt, sie überholt und zwischendurch winkt sie den Menschen in den Dörfern zu, die sie kennt. Und sie kennt viele. „Madre“ begrüßen sie die Erwachsenen, „Mamacita“ die Kinder.  Die Ordensfrau hat uns auf dem Flughafen von Ayacucho abgeholt und bringt uns nun nach Acobamba, einer Kleinstadt in einem abgelegenen Teil der peruanischen Anden.

14.09.2018
Ja

Wichernhaus-Team auf großer Tour

Bei strahlendem Sonnenschein und erträglichen Temperaturen verbrachte das Team aus Haupt- und Ehrenamtlichen im Wichernhaus einen heiteren Sommertag an der Ruwer. Kurzzeitig wurde der Pfarrer zum Fahrer und steuerte die Betriebsgruppe zum Freizeithäuschen in der Nähe von Trier.

27.08.2018
Ja

Sommerfest im Kindergarten Ohlerfeld

Mit einem Gottesdienst unter „ökumenischen Vorzeichen“ stimmte sich die Kindergarten-Gemeinde auf „Abschied und Neubeginn“ vor den Sommerferien ein. Durch die vom Kindergarten-Team präsentierte Bilderbuch-Geschichte „Du gehörst zu uns – oder: Jeder ist ein bisschen anders“ von Julia Volmert und thematisch passenden Liedern war die Brücke zur Erlebniswelt der Kinder schnell und eindrücklich hergestellt.

20.08.2018
Ja

Der Gemeindechor feiert sein einjähriges Bestehen

Auch an diesem Abend wird gesungen, aber nur ein Lied, ein Danklied. Dann wird die Sektflasche geöffnet, die Quiche angeschnitten, die Frühlingsrollen und Sushi, Frikadellen und Suppe, Käse und Dessert sehr appetitanregend präsentiert. Der Chor der Christuskirchengemeinde feiert im Hof des Rosa-Frank-Hauses sein einjähriges Bestehen. Die Gemeinde hat endlich neben dem seit längerem bestehenden Gospelchor wieder einen Kirchenchor – und was für einen! Das heißt aber nicht, dass nicht noch mehr Sänger dazu kommen können.

06.08.2018
Ja

Rudolf Krah wurde das Goldene Kronenkreuz der Diakonie verliehen

Er hat als junger Mann eine sehr handfeste Ausbildung als Dreher absolviert und später seinen Meister gemacht, gleichzeitig aber trieb ihn die Begeisterung für gelebtes und verkündigtes Christentum. Rudolf Krah war nicht nur jahrzehntelang technischer Leiter der Hephata-Werkstätten, er ist auch ordinierter Prädikant, hat viele Jahre lang die Kindergottesdienste in Hephata geleitet, Angebote wie den Club 77 für die Erwachsenen ins Leben gerufen und bietet heute Gesprächskreise im Altenheim an.

22.06.2018
Ja

Eingeschränkter Zugang zum Gottesdienst der Christuskirche am 3. Juni

Der 10,5-km-Rundkurs des Santander Marathons 2018 verläuft am Sonntag, 3. Juni, direkt durch die Mönchengladbacher Innenstadt. In den inneren Teil der Laufstrecke kommt man über die Querungsstelle an der Hermann-Piecq-Anlage. Zwischen 9.45 Uhr und 11.15 Uhr ist die Zufahrt über die Aachener Straße in Richtung Alter Markt komplett gesperrt. Umleitungsstrecken sind ab der Waldnieler Straße ausgeschildert. Wer mit dem Auto zum Gottesdienst in der Christuskirche anreist, stellt sein Auto am besten im Parkhaus Minto ab.

30.05.2018
Ja

Carl-Sonnenschein-Grundschule nimmt neuen Klettergarten in Betrieb

Die Kinder nehmen die neuen Klettermöglichkeiten begeistert in Besitz: sie balancieren über die Stämme des Baumstamm-Mikados und kraxeln auf dem Stelzenweg. Mit diesen neuen  Kletterangeboten wurde jetzt der Niedrigseilklettergarten der Carl-Sonnenschein-Grundschule im Westend ergänzt. Die Kinder lieben den Kletterpark. Es sei cool auf der Wackelbrücke und toll, auf dem weichen Waldboden zu toben, erklären sie bei der Einweihung des neuen Teils.

16.05.2018
Ja

Spirituelle Stärkung auf dem Weg zur Einheit

Zum Gottesdienst zu Christi Himmelfahrt, den die Innenstadtgemeinden traditionell gemeinsam  und ökumenisch begehen, feierten evangelische und katholische Christinnen und Christen in St. Michael Holt  ein Agapemahl mit Brot und Trauben als Zeichen der Verbundenheit. Die Abendmahlsszene auf dem Altar wurde dabei symbolisch verhängt, um auf die schmerzlich empfundene Lücke einer gemeinsamen Abendmahlsfeier hinzuweisen. Pfarrer Wolfgang Hess hatte zuvor  in seiner Predigt die gemeinsame Mahlfeier als Wegzehrung auf dem Weg zur Einheit beschworen, nicht erst als dessen Ziel.

16.05.2018
Ja

Von Cohen bis Coldplay: Musik im Gottesdienst am 13. Mai

Klassiker der Popmusik werden am 13. Mai im Gottesdienst der Christusirche von Megan Adderley und Tabea Schindler gesungen. Die beiden Künstlerinnen werden mit ihren gefühlvollen Stimmen Songs von Leonard Cohen und Coldplay interpretieren, begleitet von Suin Chen-Haurenherm am Piano. Der Gottesdienst beginnt um 11 Uhr.

03.05.2018
Ja

Seiten