Christliches Kino im Gespräch

Das Kino Haus Zoar präsentiert am Samstag, 25. November um 11 Uhr in Mönchengladbach auf dem Kapuzinerplatz "EIN TAG WIE KEIN ANDERER".

Begleitet durch die Moderation von Pastor Michael Schicks (Pfarre Herz Jesu Pongs) präsentiert das Haus Zoar die liebevolle und unterhaltsame Tragikomödie aus Israel des Regisseurs Asaph Polonsky. Nach einer kurzen Filmpause lädt der Moderator zum Gespräch im Kinosaal ein.

(Laufzeit 98 Minuten, ab 6 Jahren, Einlass 20 Minuten vorher, Eintritt 6 Euro)

Das Projekt „Christliches Kino mit Gespräch“ wird durch das Haus Zoar präsentiert und mit Unterstützung der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen gefördert. Zur Weltpremiere
in Cannes wurde der Film minutenlang mit Standing Ovations gefeiert und auf dem International Filmfestival Jerusalem mit fünf Hauptpreisen ausgezeichnet. EIN TAG WIE KEIN ANDERER besticht durch feinen jüdischen Humor im Stil der Coen-Brüder.