Amtseinführung auch im Zeichen der Ökumene

"Gerne können Sie in Amtskleidung bzw. Talar erscheinen. Sitze sind im Hochchor für Sie reserviert." So stand es im Einladungsschreiben, das die Pfarre Sankt Vitus und die GdG-Mönchengladbach-Mitte an die evangelischen Geschwister geschickt hatte. Anlass der Einladung war die Einführung des neuen Propstes und Pfarrers Dr. Peter Blättler. Und so feierten mit einer großen Gemeinde auch Pfarrerin Annette Beuschel und Pfarrer Wolfgang Hess von der Evangelischen Christuskirchengemeinde im Talar die Heilige Messe am 31. Januar 2016 mit. Weitere Vertretreterinnen und Vertreter der Leitungsgremien der evangelischen Gemeinden Alt-Gladbachs feierten im Kirchenschiff ebenfalls mit. Ein erneutes starkes Zeichen für die lebendige Ökumene in der Vitus-Stadt. Beim anschließenden Empfang im Pfarrsaal wünschte man Dr. Peter Blättler einen guten Start im neuen Amt mit Gottes reichem Segen.