Benefizkonzert am 17.02.19 um 15:00 Uhr in der Johanneskirche

Brass for Afrika

Die beiden Berufsmusiker Clive Fenton (Rod Mason Band) und Nick Sholl (Metropole Orkest; Leiter des Posaunenchors Mönchengladbach-Korschenbroich)  geben am Sonntag, 17. Februar, ab 15.00  Uhr in der Evangelischen Johanneskirche in Großheide, Severingstrasse 2-4 ein Benefizkonzert.

Mit dem  Reinerlös werden Instrumente nach Uganda und Ghana geschickt, um  wichtige soziale Projekte für Jugendliche zu unterstützen.

Nick Sholl hat 2016 bereits einmal Ghana besucht und dort mit dem dortigen Polizeiorchester gespielt und konnte vor Ort sehen, wieviel Gutes die Spenden aus Deutschland bewirken. Die gespendeten Instrumente werden zum Teil an einem Tag von 5 verschiedenen Personen benutzt. Nick Sholl wird auch gerne von seiner Reise berichten.

Die Zuhörer erwartet ein vielfältiges  musikalisches Angebot, das peppige Gospelspirituals enthält, Jazzklassiker und auch etwas Soul wie zum Beispiel “Lean on me”.Auch in Bezug auf die Instrumente wird es interessant werden: Nick Sholl spielt Bassposaune und Euphonium, Clive Fenton gilt als Legende des  ungewöhnlichen Instruments Sousaphone.

Eintritt frei - Spenden erbeten.