Jin Jim - Progressive Jazz: Benefizkonzert für Amnesty International und die Ökumenische Jugendarbeit Eicken

Eine herzliche Einladung - nicht nur für Jazzliebhaber - zum Benefizkonzert am Sa., 09. Juni 2018 um 19.00 Uhr in der Friedenskirche Mönchengladbach, Margarethenstr. 20, für die Ökumenische Jugendarbeit Eicken und für die Mönchengladbacher Amnesty - Gruppe, die in 2018 seit 50 Jahren Menschenrechtsarbeit leistet. Die Jazzformation Jin Jim aus Köln ist ein absoluter Senkrechtstarter in der deutschen Musikszene, die auf nationalen und internationalen Jazzfestivals und beim WDR ihr Publikum begeistert hat. Der Querflötist Daniel Manrique - Smith entführt die Zuhörerinnen und Zuhörer mit seinem Flötenspiel in die Bergwelt seiner peruanischen Heimat, um wenige Augenblicke später mit seinem Quartett in die Täler hiesiger Rockmusik zu gleiten. Die vier Musiker agieren mit Fantasie, Virtuosität und rhythmischer Beweglichkeit. Infos unter www.jinjim.com und www.amnesty-moenchengladbach.de. Karten bei Extra-Tipp in MG und Rheydt sowie in der Buchhandlung prolibri, Schillerstr. 22-24.