Ökumenischer Kreuzweg für Gerechtigkeit

Am Freitag, 22.03.2019, findet der Ökumenische Kreuzweg für Gerechtigkeit unter dem Leitgedanken „Soziales Mönchengladbach für alle – In welcher Stadt wollen wir leben?“ statt. Auftakt ist um 17.30 Uhr in der Evangelischen Friedenskirche, Magarethenstraße 20. Von da geht es in mehreren Stationen (u.a. Hbf, Fußgängerzone) zum Arbeitsloszentrum, in dem gegen 20 Uhr ein Abschluss bei Brot und Wein gefeiert wird. Wir laden zur Teilnahme am Ökumenischen Kreuzweg sehr herzlich ein!