Von Cohen bis Coldplay: Musik im Gottesdienst am 13. Mai

Klassiker der Popmusik werden am 13. Mai im Gottesdienst der Christusirche von Megan Adderley und Tabea Schindler gesungen. Die beiden Künstlerinnen werden mit ihren gefühlvollen Stimmen Songs von Leonard Cohen und Coldplay interpretieren, begleitet von Suin Chen-Haurenherm am Piano. Der Gottesdienst beginnt um 11 Uhr.

Zuletzt verzauberten Megan und Tabea mit ihrem Gesang eine Konfirmationsgemeinde am 29. April 2018. Die Jugendlichen, die in diesem Gottesdienst eingesegnet wurden, hatten sich die beiden für die musikalische Gestaltung ihrer Feststunde gewünscht. Schließlich kannten die Konfirmandinnen und Konfirmanden die Musikerinnen von einigen gemeinsamen Projekten während der Konfirmandenzeit.

Fotos von dieser Konfirmation lieferten Annette Beuschel und Arnd Lawrenz.