Kirchenmusikerin Suin Chen-Haurenherm ruft einen neuen Projektchor ins Leben

Singen ist im Trend – überall treffen sich Menschen, um gemeinsam zu singen. In der Mittagspause, am Abend, auf öffentlichen Plätzen. Beim großen Weihnachtsliedersingen auf dem Rheydter Markt fanden sich auf Anhieb 3000 Teilnehmer ein. Im Lutherjahr plant nun die Christuskirchengemeinde einen Projektchor, der das Reformationsjubiläum musikalisch begleitet. Geleitet wird der Chor von Kirchenmusikerin Suin Chen-Haurenherm.

Wer gern singt und mitmachen möchte, sollte zur Schnupperprobe am Dienstag, den 20. Juni 2017 um 19.30 Uhr ins Rosa-Frank-Haus kommen. Da wird ein erstes Mal miteinander gesungen, Inhalte und Termine werden abgesprochen. „Ich möchte mit dem Projektchor bis zum Reformationstag eine kleine Kantate einstudieren, aber auch Choräle und Gospels werden gesungen“, erklärt die Chorleiterin, den Gemeindemitgliedern der Christuskirchengemeinde bestens als Organistin und temperamentvolle Anleiterin beim Gemeindekanon bekannt. Sie bringt umfangreiche Erfahrungen bei der Leitung von Chören mit. Mancher wird sich noch an den beeindruckenden Auftritt der Kirchenchöre Schwanenberg und Holzweiler beim Reformationsgottesdienst 2015 erinnern, die ebenfalls unter ihrer Leitung standen.

Das erste Treffen findet an einem Dienstagabend statt, der Wochentag für die regelmäßigen Proben kann nach Absprache festgelegt werden. Die Kirchenmusikerin freut sich auf viele Teilnehmer. Wer Interesse hat, kann sich telefonisch unter 0177 7197250 oder per E-Mail anmelden. E-Mail-Adresse:  suin-ch@gmx.de

Projektchor

Schnupperprobe 20.6.2017

19.30 Uhr

Knopsstr. 43