Ein zweiter Gottesdienst im Gewand der Christmas Classics

Die in der Christuskirche für die Christmas Classics verbaute Ton- und Lichttechnik ermöglichten nicht nur am zweiten, sondern auch am dritten Advent einen besonderen Gottesdienst. Am 11. Dezember 2016 kamen in einer szenischen Lesung mit kurzen Texten Personen der Weihnachtshistorie zu Wort. Gesanglich kommentiert wurde das Weihnachtsgeschehen von „Glad Voices", dem Gospelchor der Christuskirchengemeinde unter der Leitung von Friedrich Stahl.