Ein Kinderchor und zwei Profis am Mikrofon am 10.12. in der Christuskirche

Nach dem Gottesdienst mit der Remember Band am 1. Advent wird ein zweiter Gottesdienst im Gewand der Christmas Classics  am 2. Advent gefeiert, also am 10. Dezember, ebenfalls um 11 Uhr. Wiederum ist der Altarraum eine Bühne, ausgeleuchtet durch viele Scheinwerfer, und über viele an Traversen aufgehängte Lautsprecher kommen die Töne. Und die liefern im zweiten Gottesdienst der Christmas Classics ganz junge Stimmen, nämlich der von Nadja Ammari geleitete Kinderchor der städtischen Musikschule. Sie besingen eine Weihnachtsgeschichte rund um den jungen Hirten Daniel. Die Geschichte selber wird von prominenten Stimmen der Stadt erzählt. Zum einen greift Sabine Pannhausen zum Mikrofon. Sie ist Redakteurin und Sprecherin bei Radio 90,1. Der Lokalsender ist auch dem  zweiten Sprecher vertraut,  in seinen ganz jungen Jahren hat er dort gearbeitet.  Es ist Torsten Knippertz, den viele als Stadionsprecher bei Borussia Mönchengladbach kennen und von den Fans liebevoll Knippi genannt wird.

Frische Kinderstimmen, eine erfahrene Chorleiterin, dazu zwei Profis, die eine Weihnachtsgeschichte zum besten geben: es ist ein wunderbares weihnachtliches Mosaik, das die Gemeinde mit ihren Gesängen und Gebeten zum Großen und Ganzen eines einmaligen Gottesdienstes machen wird.

In beiden Gottesdiensten ist die Kollekte für die Aktion Lichtblicke bestimmt. Die von den NRW-Lokalradios sowie der Caritas und der Diakonie getragene Aktion versucht, mit Spendenmitteln in Not geratenen Kindern, Jugendlichen und ihre Familien zu helfen. Herzliche Einladung zu diesen beiden Gottesdiensten!