Die Friedenskirchengemeinde

Wir vertrauen uns der Hilfe und Zusage Gottes an und bekennen:

„Gott hat uns nicht einen Geist der Furcht gegeben, sondern der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit“ (2. Tim 1,7)

 

„Nehmt einander an, wie Christus euch angenommen hat, zu Gottes Lob“ (Röm 15,7)

 

Die Ev. Friedenskirchengemeinde Mönchengladbach setzt sich zusammen aus zwei ehemalig selbstständigen Gemeinden, der Ev. Friedenskirchengemeinde Mönchengladbach und der Ev. Kirchengemeinde Mönchengladbach-Hardt. Sie sieht im Prozess des Zusammengehens eine Chance, kirchliches Leben zum Wohle der Menschen und zum Lob Gottes zu erhalten und weiterzuentwickeln.

Obwohl die fusionierte Gemeinde nicht aneinander grenzt, vereint sie eine gemeinsame Geschichte und weiß sie sich in einem Geist und Grundverständnis des christlichen Zeugnisses geeint.

 

„Ich will dich segnen, und du sollst ein Segen sein.“ (Genesis 12,2)

 

Das Heilshandeln Gottes in Jesus Christus ist für uns zugleich Zusage und Auftrag.

 

Wir wollen das Evangelium von der Liebe und Menschenfreundlichkeit Gottes

Hörbar machen in der Verkündigung
Erfahrbar machen im gemeinsamen Leben und in der Seelsorge
Sichtbar machen in unseren Diensten und Projekten, im diakonischen Engagement in unserer Gemeinde und in der Verantwortung für die Eine Welt.

 

Wir orientieren uns zugleich ethisch an den Grundwerten Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung und gestalten unsere Arbeit mit folgenden Überzeugungen:

Gott als Schöpfer des Lebens hat uns die Verantwortung für seine Schöpfung übertragen.
Jeder Mensch hat als Geschöpf und Gegenüber Gottes eine einzigartige Freiheit und unbedingte Würde. Wir sind offen für alle Menschen ohne Ansehen ihres Geschlechts, ihrer Herkunft, ihrer Nationalität, ihrer Fähigkeiten und ihres Glaubens.

 

Wir sind eine evangelische Gemeinde in ökumenischer Verantwortung. Unser Bekenntnis ist das unierte. Wir suchen die Gemeinschaft aller Geschwister im Glauben.

 

Den ersten Abschnitt unserer Gemeindekonzeption haben Sie gerade gelesen. Mit einem Klick gelangen Sie zu unserer vollständigen Gemeindekonzeption unter "Downloads".

Interessante Einblicke in das Geschehen unserer Gemeinde gewinnt man im fünfmal jährlich erscheinenden Gemeindebrief. Die aktuellsten Ausgaben können Sie hier einsehen und sich ausdrucken lassen.